Bildrechte: Gemeinde Eisenbach

Luftkurort, 800 - 1130 m, 2 130 Einwohner

Eisenbach

London, Paris, Petersburg – und Eisenbach: Die 150 Jahre alte
Welt Zeituhr im „Hotel Bad“ zeigt diese Lokalzeiten an. Damals
blühte am Ort das Uhrenhandwerk – der Grundstock für die heute
in Eisenbach (Hochschwarzwald) bestehenden Betriebe in der
feinmechanischen Industrie, die weltweit operieren. Sie haben
lange Tradition: Uhrmacherei ist für den Ortsteil Schollach schon
Anfang des 18. Jahrhunderts bezeugt. Jährlich findet die Antik-
Uhrenbörse mit Beteiligung von Händlern aus der ganzen Welt statt.

Uhrensammlung

Heimatstube der Wolfwinkelhalle - Alte Uhren,
Zifferblätter aus Eisenbacher Fabrikation
Besichtigung auf telefonische Anmeldung: 07657-9103-0

Weltzeituhr (1865)

Von Johann Baptist Beha, aufgestellt im Hotel "Bad"

Weitere Sehenswürdigkeiten

  • Vogelsammlung
  • Mineraliensammlung

Bürgermeisteramt

D-79871 Eisenbach (Hochschwarzwald)
Telefon +49 (0)7657 / 9103-0
info@remove-this.eisenbach.de
www.eisenbach.de

www.hochschwarzwald.de

Zurück zu Orte