Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung
bis 01. März 2020Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Sonderausstellung "Zeit, Freiheit und Kontrolle – Johannes Bürk und die Folgen
Mit der Entwicklung der Nachtwächterkontrolluhr im Jahr 1855 durch Johannes Bürk begann der Aufstieg Schwenningens zur "größten Uhrenstadt der Welt". Anlässlich seines 200. Geburtstags zeigt die Ausstellung, wie Schwenningen den Takt der Industriegesellschaft angab. Hier wurden die Stech- und Stempeluhren produziert, die Pünktlichkeit und Effizienz in aller Welt durchsetzten.  mehr

02. August, 10:00 UhrWanderungTourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald Anm. bis 12:00: 07722 860831.

Ferienland-Erlebniswanderung - Unterwegs im Uhrenland

Die heutige Tour führt Sie ins Baslertal, am Geburtsort der Kuckucksuhr vorbei. Auf dem Pfeiferseppleweg geht es kurz steil bergan zum Höhenweg bis zum Fohrenbühl. Nach dem Kernerskreuz gelangen wir auf dem Sommerbergweg nach Furtwangen. Ein Besuch im Deutschen Uhrenmuseum ist Ziel unserer heutigen Tour, zurück geht es mit Linienbus nach Schönwald (kostenlos mit Konus-Gästekarte).

Wegstrecke: 11 km, 200 m Aufstieg, 340 m Abstieg. Preis: 5,00 EUR zzgl. Eintritt Deutsches Uhrenmuseum. Wanderführerin: Natur- und Landschaftsführerin Christa Müller. Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und Getränke für unterwegs. Ab 2 Personen.

23. - 25. AugustUhrenbörse

Hochschule Furtwangen • Robert-Gerwig-Platz 1 • 78120 Furtwangen im Schwarzwald

Antik-Uhrenbörse

Das Highlight für alle Sammler und Uhrenliebhaber ist die alljährlich stattfindende Uhrenbörse in Furtwangen. Einmalig in Europa, lockt sie Aussteller und Besucher aus aller Welt, um das riesige Angebot an antiken Zeitmessern, Ersatzteilen, Literatur und Uhrenzubehör aller Art zu bestaunen, zu handeln und zu kaufen. Telefon + 49 (0)7723 92950.

23. - 25. AugustUhrenbörse

Deutsches Uhrenmuseum • Robert-Gerwig-Platz 1 • 78120 Furtwangen im Schwarzwald

Freier Museumseintritt für Besucher der Antik-Uhrenbörse

Geheimtipp: „Flohmarkt“ des Uhrenmuseums für nicht-inventarisierte Uhren und Bücher, am Stand der Freunde des Uhrenmuseums (VFDU) auf der Uhrenbörse.

23. August, 14:00 - 15:30 UhrTermine
Anm bis 11 Uhr 07721-8008-37

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach.
Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte

Orchestrionführung "Sehen-Hören-Verstehen"

Tauchen Sie ein in die Welt der mechanischen Musikinstrumente! Alle Instrumente der Heimatstube erklingen, natürlich werden auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Eintritt 4,00 € /Gäste 2,50 €, bis 12 J. frei.

24. - 25. AugustHanhart

Hanhart 1882 GmbH, Hauptstraße 33, 78148 Gütenbach

Kostenfreie Museumsführung

Entdecken Sie Hanhart Stoppuhren und Chronographen in Gütenbach mit Manfred Schwer (über 60jährige Betriebszugehörigkeit)

Sa 24.08.2019 von 15-19.00 Uhr

So 25.08.2019 von 09-12.00 Uhr

27. August, 14-16.30 UhrDeutsches Uhrenmuseum Furtwangen, Robert-Gerwig-Platz 1

"Akrobat schööön!" Kinderwerkstatt

Wir bauen Figurenautomaten: Eure selbstgestalteten Turner schwingen bald kraftvoll am Reck. Mit etwas Übung könnt ihr den Athleten auch Felgaufschwung oder Riesenfelge "beibringen"! Teilnahme ab 8 Jahren, 10 Euro.  Anmeldung unter 07723 9202800. mehr

30. August, 14:00 - 15:30 UhrTermine
Anm bis 11 Uhr 07721-8008-37

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach.
Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte

Orchestrionführung "Sehen-Hören-Verstehen"

Tauchen Sie ein in die Welt der mechanischen Musikinstrumente! Alle Instrumente der Heimatstube erklingen, natürlich werden auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Eintritt 4,00 € /Gäste 2,50 €, bis 12 J. frei.

01. Sept., 14 UhrEintritt freiDeutsches Uhrenmuseum Furtwangen, Robert-Gerwig-Platz 1

Tick Tack Trick – Führung

Uhren mit beweglichen Automaten, Trompeter, Glockenschläger oder Trinker, lassen sich in der Führung durch die Sonderausstellung "live" erleben. Eintritt frei, Dauer 30 min. Info: 07723 9202800 mehr

01. September, 15:00 - 16:30 UhrStadtführungStadtmuseum Schramberg
Bahnhofstraße 1, 78713 Schramberg

Stadtführung: "Auf Junghans-Spuren in Schramberg"

Die Familie Junghans und die weltbekannte Uhrenfabrik haben auch in Schramberg viele Spuren hinterlassen. Bei einem Stadtbummel kann man mit Stadtführer Hans Haaser verschiedene markante Punkte zur Junghans-Geschichte erleben sowie einige "Histörchen". Gerne wird auch auf Fragen eingegangen.

3. Sept., 14-16.30 UhrDeutsches Uhrenmuseum Furtwangen, Robert-Gerwig-Platz 1

"Akrobat schööön!" Kinderwerkstatt

Wir bauen Figurenautomaten: Eure selbstgestalteten Turner schwingen bald kraftvoll am Reck. Mit etwas Übung könnt ihr den Athleten auch Felgaufschwung oder Riesenfelge "beibringen"! Teilnahme ab 8 Jahren, 10 Euro.  Anmeldung unter 07723 9202800. mehr

05. September, 10:00 UhrWanderungTourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald

Ferienland-Erlebniswanderung - Zu den größten Kuckucksuhren der Welt

Geführte Tageswanderung zur den weltgrößten Kuckucksuhren.
Anmeldung bis 04.09., 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722 860831. Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald. Wegstrecke: 12 km, 350 Höhenmeter. Preis: 5,00 EUR. Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und Getränke für unterwegs erforderlich. Wanderführer: Fritz Schätzle. Ab 2 Personen.

06. September, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

08. September, 14:00 - 17.00 UhrDorfmuseum Buchenberg, Rathaus, Dörfle 24, 78126 Königsfeld – Buchenberg

Sonderausstellung Uhren aus mehreren Jahrhunderten

Anlässlich des „Tages des Offenen Denkmals“ öffnet das Dorfmuseum von Buchenberg seine Türen. In den Räumen des Museums zeigt der Geschichtsverein Buchenberg seine Sonderausstellung „Uhren aus mehreren Jahrhunderten“. Zu sehen sind Taschenuhren, Hochzeitsuhren, Wecker und Uhren verschiedener Stilrichtungen sowie Unikate der handwerklichen Uhrenherstellung aus der Region.

13. September, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

27. September, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

04. Oktober, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

06. Okt., 14 UhrEintritt freiDeutsches Uhrenmuseum Furtwangen, Robert-Gerwig-Platz 1

Tick Tack Trick – Führung

Uhren mit beweglichen Automaten, Trompeter, Glockenschläger oder Trinker, lassen sich in der Führung durch die Sonderausstellung "live" erleben. Eintritt frei, Dauer 30 min. Info: 07723 9202800 mehr

06. Oktober, 15:00 UhrStadtführungStadtmuseum Schramberg
Bahnhofstraße 1, 78713 Schramberg

Stadtführung: "Industrialisierung in Schramberg"

Die Geschichte der Stadt Schramberg wurde sehr stark von der Industrialisierung um 1900 geprägt. Es entstand aus einer kleinen Schwarzwald-Gemeinde mit ländlichen Struktur eine rege Kleinstadt, dominiert von den verschiedenen Fabriken, allen voran die Firma Junghans. Die noch heute vorhandene Architektur zeugt vom aufstrebenden Wohlstand und gibt einen Einblick in die Geschichte Schrambergs.
90 Minuten dauert diese Zeitreise mit Stadtführer Hans Haaser. Es gibt dabei Informationen zur Stadtgeschichte und nebenbei auch ein paar Geschichten aus der „guten, alten Zeit“.

18. Oktober, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

19. Oktober, 17:00 - 23:00 UhrUhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Feierliche Museumsnacht anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Uhrenindustriemuseums mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen

31. Oktober, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

03. Nov., 14 UhrEintritt freiDeutsches Uhrenmuseum Furtwangen, Robert-Gerwig-Platz 1

Tick Tack Trick – Führung

Uhren mit beweglichen Automaten, Trompeter, Glockenschläger oder Trinker, lassen sich in der Führung durch die Sonderausstellung "live" erleben. Eintritt frei, Dauer 30 min. Info: 07723 9202800 mehr

15. November, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

29. November, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

13. Dezember, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

27. Dezember, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.