Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung
21. April, 14:30 UhrUhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Ostern im Uhrenindustriemuseum

Im Uhrenindustriemuseum steht am Ostersonntag ab 14:30 Uhr eine Museumsführung für Kinder bis 10 Jahre und ihre erwachsenen Begleitpersonen mit anschließender Ostereiersuche auf dem Programm. Darüber hinaus werden Osterspiele veranstaltet und Bastelaktionen angeboten. Der Eintritt beträgt für die Kinder 2,00 Euro, für die begleitenden Erwachsenen 1,00 Euro.

24. April, 14:00 UhrMuseumführungStadtmuseum Schramberg
Bahnhofstraße 1, 78713 Schramberg

Kinderferienprogramm Kleine Forscher "Wie geht die Zeit"

Warum messen wir Zeit und wie funktioniert eigentlich eine Uhr? Dieser Frage gehen wir heute auf den Grund. erforschen wir die Uhrenausstellung und das Uhrendepot des Stadtmuseums und anschließend könnt ihr eure eigene Uhr gestalten. Für Kinder ab 6 Jahre.

25. April, 19:00 UhrUhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Vortrag Dr. Annemarie Conradt-Mach
Die Geschichte der Firma sternplastic.

Viele Unternehmen der Uhrenindustrie und der Unterhaltungsindustrie, die noch um 1970 die Wirtschaft der Region maßgeblich bestimmten, gibt es heute nicht mehr. Wie heimische Unternehmen den Strukturwandel überstanden, mit welchen Zielen und welcher neuen Technik, wird am Beispiel des 1958 gegründeten Schwenninger Unternehmens sternplastic dargestellt. Von den Voraussetzungen und Bedingungen der Gründung eines Industriebetriebes bis zu den Zeiten der Krisen und des Wandels werden so spannende Schlaglichter auf die regionale Wirtschaftsgeschichte geworfen.
Mit Dr. Annemarie Conradt-Mach. Preis: Erwachsene 5 €, ermäßigt 3 €, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder ab 6 Jahren 3 €.

26. April, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

03. Mai, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

10. Mai, 18:00  Uhr

Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Ausstellungseröffnung "Zeit, Freiheit und Kontrolle- Johannes Bürk und die Folgen"

Das Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen lädt zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Zeit, Freiheit und Kontrolle" ein. Nach der Begrüßung von Oberbürgermeister Jürgen Roth führen
Dr. Michael Hütt und Dr. Ralf Ketterer in die Ausstellung und das Begleitprogramm ein. Den musikalischen Beitrag leistet die Musikakademie Villingen-Schwenningen unter der Leitung von Nadia Sofokleou. Im Anschluss finden Kurzführungen durch die Ausstellung statt und die Kuratoren stehen zu Inhalt und Konzeption der Ausstellung Frage und Antwort.

10. Mai 2019 - 01.März 2020Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Sonderausstellung "Zeit, Freiheit und Kontrolle – Johannes Bürk und die Folgen"

Mit der Entwicklung der Nachtwächterkontrolluhr im Jahr 1855 durch Johannes Bürk begann der Aufstieg Schwenningens zur "größten Uhrenstadt der Welt". Anlässlich seines 200. Geburtstags stellt die Ausstellung Johannes Bürk vor, der den Ort gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich wie kein zweiter geprägt hat. Die Ausstellung führt durch die über 150-jährige Geschichte der Kontrolluhren und zeigt, wie Schwenningen den Takt der Industriegesellschaft angab. Hier wurden all die Stech- und Stempeluhren produziert, die halfen, Pünktlichkeit und Effizienz in aller Welt durchzusetzen. In einem Gedankenraum am Ende der Ausstellung wird das Thema Zeit aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Zeitgenössische Kunstwerke und kulturgeschichtliche Objekte regen dazu an, sich mit den eigenen Zeitvorstellungen auseinanderzusetzen.

12. Mai, 15:00  Uhr

Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Zeit, Freiheit und Kontrolle – Johannes Bürk und die Folgen"

Mit Dr. Michael Hütt. Preis: Erwachsene 5 €, ermäßigt 3 €, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder ab 6 Jahren 3 €

16. Mai, 19:00  Uhr

Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Vortrag mit Workshop "Mythos Zeitmanagement - Mach aus BALD ein JETZT bevor daraus ein NIE wird!"

Kristina Schray, Business-Coach und Lehrende an der Universität Konstanz hält im Rahmen der Ausstellung "Zeit, Freiheit und Kontrolle – Johannes Bürk und die Folgen" einen interaktiven Vortrag mit Workshop zum Thema Zeit- und Stressmanagement. Ziel ist es, klar zu machen, warum man im Falle eines Zeitmanagements von Selbstmanagement sprechen sollte. Weitere Informationen unter www.uhrenindustriemuseum.de
Mit Kristina Schray. Preis: 8 €, ermäßigt 6 €


17. Mai, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

19. Mai Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Internationaler Museumstag

Kostenlose Kurzführungen durch die Sonderausstellung "Zeit, Freiheit und Kontrolle – Johannes Bürk und die Folgen" für Erwachsene sowie Familienführungen mit Aktionen und Spielen. Maschinenvorführungen zeigen außerdem, wie der Schwenninger Museumswecker des Uhrenindustriemuseums produziert wird.
Freier Eintritt

24.-26. Mai WanderungVERANSTALTER
Schwarzwaldverein e.V.
Schlossbergring 15, 79098 Freiburg
Telefon: 0761 38053-0

Entlang der Deutschen Uhrenstaße - Dreitägige Etappenwanderung

WANDERN SIE MIT! Gemeinsam laden Schwarzwaldverein und Schwäbischer Albverein Mitglieder, Freunde und Gäste vom 24. bis 26. Mai 2019 zur baden-württembergischen Freundschaftswanderung ein. Das Motto lautet: Entlang der Deutschen Uhrenstraße. Wir freuen uns mit Ihnen die reichhaltige Kultur, die herrliche Landschaft und die vielseitige Natur unserer Heimat auf drei Etappen zu erleben:
24. Mai: Besuchen Sie mit uns das außergewöhnliche Uhrenmuseum in Furtwangen und wandern Sie dann mit uns nach St. Georgen. Strecke: ca. 16 km, 300 Hm
25. Mai: Wir wandern durchs schöne Groppertal, genießen herrliche Aussichten und besuchen die historische Innenstadt von Villingen. Strecke: ca. 14 km, 200 Hm
26. Mai: Am Staatsbahnhof Trossingen beginnt unsere letzte Etappe und führt auf dem Neckarweg zur historischen Altstadt von Rottweil. Strecke: ca. 16 km, 200 Hm

25. Mai, 15.00 - 17.00 UhrUhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Bunter Kindernachmittag "Basteln, Spielen und Entdecken in der Sonderausstellung"

Ramona Hummel gestaltet einen lehr- und erlebnisreicher Nachmittag für junge Entdecker und Entdeckerinnen. Eine kurze Führung durch die neue Sonderausstellung "Zeit, Freiheit und Kontrolle – Johannes Bürk und die Folgen" wird ergänzt durch Aktionen und Spiele für Kinder mit Bezug zu den Themen dieser Ausstellung.
Mit Ramona Hummel. Preis: Erwachsene 5 €, ermäßigt 3 €, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder ab 6 Jahren 3 €. Veranstalter: Uhrenindustriemuseum

 

31. Mai, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

07. Juni, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

09. Juni, 15:00 UhrStadtführungStadtmuseum Schramberg
Bahnhofstraße 1, 78713 Schramberg

Stadtführung: "Auf Junghans- Spuren in Schramberg"

Die Familie Junghans hat in der langen, wechselvollen Geschichte seit Gründung der weltbekannten Uhrenfabrik auch in Schramberg viele Spuren hinterlassen. Bei einem ca. eineinhalbstündigen Stadtbummel kann man mit Stadtführer Hans Haaser verschiedene markante Punkte mit Junghans-Geschichte erleben und dazu auch einige "Histörchen" mitbekommen. Gerne wird auch auf Fragen und Anregungen eingegangen.

21. Juni, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

28. Juni, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

05. Juli, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

06. Juli, 16:00 - 22:00 UhrUhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Lange Kulturnacht mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen anlässlich des 200. Geburtstages von Johannes Bürk

 

12. Juli, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

19. Juli, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

26. Juli, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

02. August, 10:00 UhrWanderungTourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald

Ferienland-Erlebniswanderung - Unterwegs im Uhrenland

Die heutige Tour führt Sie ins Baslertal, am Geburtsort der Kuckucksuhr vorbei. Auf dem Pfeiferseppleweg geht es kurz steil bergan zum Höhenweg, der uns zum Fohrenbühl führt. Am Kernerskreuz biegen wir ab und gelangen auf dem Sommerbergweg nach Furtwangen. Ein Besuch im Deutschen Uhrenmuseum ist das Ziel unserer heutigen Tour, bevor es mit dem Linienbus nach Schönwald zurück geht (kostenlos mit der Konus-Gästekarte).

Anmeldung bis 02.08. um 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722 860831. Wegstrecke: 11 km, 200 m Aufstieg, 340 m Abstieg. Preis: 5,00 EUR zuzüglich Eintritt in das Deutsche Uhrenmuseum. Wanderführerin: Natur- und Landschaftsführerin Christa Müller. Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und Getränke für unterwegs erforderlich. Ab 2 Personen.

02. August, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

09. August, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

16. August, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

23. - 25. AugustUhrenbörse

Hochschule Furtwangen • Robert-Gerwig-Platz 1 • 78120 Furtwangen im Schwarzwald

Antik-Uhrenbörse

Das Highlight für alle Sammler und Uhrenliebhaber ist die alljährlich stattfindende Uhrenbörse in Furtwangen. Einmalig in Europa, lockt sie Aussteller und Besucher aus aller Welt, um das riesige Angebot an antiken Zeitmessern, Ersatzteilen, Literatur und Uhrenzubehör aller Art zu bestaunen, zu handeln und zu kaufen. Telefon + 49 (0)7723 92950.

23. August, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

30. August, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

01. September, 15:00 UhrStadtführungStadtmuseum Schramberg
Bahnhofstraße 1, 78713 Schramberg

Stadtführung: "Auf Junghans-Spuren in Schramberg"

Die Familie Junghans hat in der langen, wechselvollen Geschichte seit Gründung der weltbekannten Uhrenfabrik auch in Schramberg viele Spuren hinterlassen. Bei einem ca. eineinhalbstündigen Stadtbummel kann man mit Stadtführer Hans Haaser verschiedene markante Punkte mit Junghans-Geschichte erleben und dazu auch einige "Histörchen" mitbekommen. Gerne wird auch auf Fragen und Anregungen eingegangen.

05. September, 10:00 UhrWanderungTourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald

Ferienland-Erlebniswanderung - Zu den größten Kuckucksuhren der Welt

Geführte Tageswanderung zur den weltgrößten Kuckucksuhren.
Anmeldung bis 04.09., 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722 860831. Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald. Wegstrecke: 12 km, 350 Höhenmeter. Preis: 5,00 EUR. Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und Getränke für unterwegs erforderlich. Wanderführer: Fritz Schätzle. Ab 2 Personen.

06. September, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

08. September, 14:00 - 17.00 UhrDorfmuseum Buchenberg, Rathaus, Dörfle 24, 78126 Königsfeld – Buchenberg

Sonderausstellung Uhren aus mehreren Jahrhunderten

Anlässlich des „Tages des Offenen Denkmals“ öffnet das Dorfmuseum von Buchenberg seine Türen. In den Räumen des Museums zeigt der Geschichtsverein Buchenberg seine Sonderausstellung „Uhren aus mehreren Jahrhunderten“. Zu sehen sind Taschenuhren, Hochzeitsuhren, Wecker und Uhren verschiedener Stilrichtungen sowie Unikate der handwerklichen Uhrenherstellung aus der Region.

13. September, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

27. September, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

04. Oktober, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

06. Oktober, 15:00 UhrStadtführungStadtmuseum Schramberg
Bahnhofstraße 1, 78713 Schramberg

Stadtführung: "Industrialisierung in Schramberg"

Die Geschichte der Stadt Schramberg wurde sehr stark von der Industrialisierung um 1900 geprägt. Es entstand aus einer kleinen Schwarzwald-Gemeinde mit ländlichen Struktur eine rege Kleinstadt, dominiert von den verschiedenen Fabriken, allen voran die Firma Junghans. Die noch heute vorhandene Architektur zeugt vom aufstrebenden Wohlstand und gibt einen Einblick in die Geschichte Schrambergs.
90 Minuten dauert diese Zeitreise mit Stadtführer Hans Haaser. Es gibt dabei Informationen zur Stadtgeschichte und nebenbei auch ein paar Geschichten aus der „guten, alten Zeit“.

18. Oktober, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

19. Oktober, 17:00 - 23:00 UhrUhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen

Feierliche Museumsnacht anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Uhrenindustriemuseums mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen

31. Oktober, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

15. November, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

29. November, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

13. Dezember, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.

27. Dezember, 14:00 - 15:30 UhrTermine

Heimatstube "Alte Schule"
Kirchplatz 2,      78089 Unterkirnach

Orchestrionführung

Sehen-Hören-Verstehen, unter diesem Motto führt Sie der Verein für Heimat- und Orchestriongeschichte in die Welt der mechanischen Musikinstrumente ein. Es werden die fünf in der Heimatstube stehenden Instrumente erklingen und natürlich auch Fragen zu Technik und Geschichte beantwortet. Tauchen Sie ein in die Unterhaltungsmusik aus vergangener Zeit. Eintritt 4,00 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestens 5 Personen. Bitte melden Sie sich bis 11:00 Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37, an. Dauer ca. 90 Minuten.